Donnerstag, Juni 02, 2011

Es grünt so grün

Ich lebe derzeit mit Avocado-Jieper (schreibt man das so?), aber es lebt sich ganz gut damit. Avocados aufs Brot, Avocados in den Salat, Avocados zu Nudeln. Klar, dass die Avocadoreihe in einer der letzten Essen und Trinken meine Aufmerksamkeit erregte, wurde gleich rauskopiert. Avocadosauce zu Spaghetti sollte es geben. Spaghetti waren Mangelwaren, Muschelnudeln musstens tun.

Wie erwartet: Ganz einfaches, schnelles (dauert ca. so lang, wie Nudeln kochen..), leckeres und unkompliziertes Essen. Lässt sich bestimmt auch gut variieren: Ich könnte mir (getrocknete) Tomaten und/oder geröstete Cashews z.B. sehr gut dazu vorstellen.

Pasta mit Avocadosauce





==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghetti mit Avocadosauce
Kategorien: Vegetarisch, Pasta, Schnell
Menge: 4 Portionen

Zutaten

6StieleBasilikum
4StieleGlatte Petersilie (K: halber Bund)
2Knoblauchzehen
2Reife Avocados
2Essl.Olivenöl
1Bio Zitrone
40GrammParmesan, frisch gerieben
1Teel.Chiliflocken
400GrammSpaghetti
Salz

Quelle

Essen & Trinken April 2011
Erfasst *RK* 30.05.2011 von
Kathi Holzapfel

Zubereitung

Kräuter abzupfen und grob zerschneiden. Knoblauch grob hacken, Avocados entkernen und in Stücke schneiden. Avocado mit Knoblauch und Olivenöl pürieren. Die Hälfte der Kräuter unterrühren.

Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 TL Schale fein abreiben (K: mehr). 2 EL Zitronensaft auspressen. Saft und Schale, Chiliflocken, sowie die Hälfte des geriebenen Parmesans unter die Creme rühren.
Nudeln kochen. 4-5 EL Nudelwasser unter die Avocadocreme rühren. Pasta mit Avocadosauce servieren, restlichen Parmesan und Kräuter darüberstreuen.
K: Schnell gemachtes, einfaches Abendessen. Ursprünglich gabs noch gebratene Speckstreifen im Rezept dazu, lass ich weg.
=====

Kommentare:

  1. Hallo,

    dieses Rezept habe ich neulich auch schon getestet...sehr lekcker, noch dazu schnell und einfach - also perfekt!

    Herzliche Grüße

    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kathi,

    für mich hört sich das spannend an Spaghetti mit Avocadosauce. Werde ich noch dieses Wochenende ausprobieren.

    Es sagt Danke

    Martin

    AntwortenLöschen
  3. das klingt super! und da es mir grade genauso gut, wird es sicher nachgemacht!
    auch toll schmecken sie mit getrockneten tomaten dazu, die in streifen geschnitten und mit zwiebeln angebraten sind, dann einfach mit pasta!
    linnea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathi,

    ich habe es gestern nachgekocht alle waren begeistert. Frau S. hat sogar noch die letzten Reste Avocadosauce aus der Schüssel geschleckt.

    Es grüßt aus dem sonnigen Bayern

    Martin

    AntwortenLöschen
  5. @Martin: Freut mich, dass es euch geschmeckt hat!

    AntwortenLöschen
  6. @linnea: Danke, die Version mit getrockneten Tomaten und angebratenen zwiebeln hab ich auch ausprobiert, einfach lecker :)! viele Grüße Oliver

    AntwortenLöschen
  7. Gerade nachgekocht und es war echt lecker. :) Danke für das Rezept.

    AntwortenLöschen