Freitag, Juni 05, 2020

Unterwegs im Liliental

Ich habe hier schon so richtig lange nichts mehr über Ausflüge oder Wanderungen geschrieben.. klar, inzwischen sieht das auch  meist ein bisschen anders aus. "Wandern" mit Kleinkind sieht anders aus, langsamer, gemütlicher - entweder weil das Kindelein nicht so lange laufen mag/kann oder weil die Eltern es nicht so lange in der Kraxe tragen können/mögen und/oder das Kindelein dann auch gar keine Lust mehr hat. Aber raus gehen wir trotzdem weiterhin gern. Es gibt soo viel zu entdecken!


Vor zwei Wochen waren wir im Liliental bei Ihringen im Kaiserstuhl unterwegs - berühmt für seine wilden Orchideen, von denen wir dann auch zahlreiche gesichtet haben - und für die Sammlung von exotischen und seltenen Bäumen. So lohnt sich ein Besuch auch außerhalb der Orchideenblütezeit (Mai - Ende Juni).

Als geübte Ausflugsbloggerin hätte ich mal die Infotafel fotografieren können, tat es aber nicht ;). Es gibt drei gekennzeichnete Rundwege durchs Tal - einen ganz kurzen unter 1 km, einen ca. 3,5 km langen Weg über Forst, Wald- und Wiesenwege (eher mit geländegängigem Kinderwagen oder Trage zu empfehlen) und einen ca. 5 km langen Weg. Wir nahmen den mittleren. Wir waren zusammen mit einer verwandten und befreundeten Familie unterwegs - da motivierten die Jungs sich dann auch gegenseitig.


Schon ziemlich am Anfang das erste richtig große Highlight: eine Lösswand zum Klettern, Bohren, Hämmern. Eine echte "Baustelle", wie sie die Kinder nennen - die Trennung davon fällt, wie erwartet, sehr schwer.


Dabei gibt es doch noch mehr zu sehen! Der Weg führt uns über blühende Wiesen, vorbei am Waldvöglein, Pyramidenwurz und durch kleine Wäldchen von lauter unterschiedlichen Birken (Mongolische Birke - was für eine tolle Stammzeichnung!) und Eichen hin zu den Mammutbäumen.





Hier trennen sich kurz unsere Wege - ein kleiner Teil macht sich noch (ohne Kinder) auf zur Besteigung des Neunlindenturms. Schöne Aussicht in Richtung Vogesen und Schwarzwald!




Am Ende des Weges wartet der andere Teil schon am schönen Spielplatz beim Gasthof Zur Lilie. Auf dem Spielplatz und auch am Weg gibt es immer wieder schöne Picknickplätze, so dass man den Ausflug auch mit recht wenig Wanderzeit gut ausdehnen kann. Uns hat es sehr gut gefallen - wir kommen bestimmt wieder!



Liliental bei Ihringen
Parkplatz: ist ausgeschildert - fürs Navi z.B. Lilienhof 7, Ihringen eingeben
Und hier noch ein Link zum Flyer mit Wanderwegbeschreibung

Kommentare:

Mit Absenden des Kommentares erkenne ich die Datenschutzrichtlinien dieser Seite an.
Abonniere ich die Kommentare, wird meine Emailadresse zur Benachrichtigung über neue Kommentare verwendet.