Samstag, November 12, 2016

Wintersalat mit geröstetem Blumenkohl und Orange

Endlich mal wieder ein "typischer" Kathi-Mittagsteller. Knackig-fruchtig-würziger Salat - genau das Richtige für diejenigen, die auch im Herbst/Winter Lust auf viel Frische und Buntes auf dem Teller haben.

Die Basis bilden Eichblatt und Radicchio, dazu gibts knackige Granatapfelkerne, würzig gerösteten Blumenkohl, fruchtige Orangen und ein feines Dressing. Der Teller hat mir so gut gefallen, dass ich ihn hier aufschreibe - auf dass ich mich daran erinnern möge ;).

Salat mit geröstetem Blumenkohl und Orangen


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Salat mit geröstetem Blumenkohl und Orangen
Kategorien: Salat, Vegan, Vegetarisch
Menge: 1 Portion

Zutaten

blue
1HandvollBlumenkohlröschen
1Orange
Granatapfelkerne
1/2Möhre
Radicchio
Eichblattsalat
Petersilie
Olivenöl
Salz
Pfeffer
H DRESSING
2Essl.Orangensaft
2Essl.Apfelessig
Spritzer Teriyakisauce
EtwasKirschbalsamico
4Essl.Olivenöl
1Teel.Senf
Salz
Pfeffer
1klein.Schalotte

Quelle

Eigenkreation
Erfasst *RK* 26.10.2016 von
Kathi Holzapfel

Zubereitung

Salat in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und trocken schütteln. Möhre schälen und grob raspeln. Die Orange filetieren, den Saft auffangen und fürs Dressing verwenden. Blumenkohlröschen waschen, in kleine Röschen zerteilen. In Olivenöl braten, salzen, pfeffern.
Für das Dressing die Schalotte sehr fein würfeln, alle restlichen Zutaten verrühren, die Schalotte unterrühren.

Den Salat und die Möhrenraspeln mit der Hälfte des Dressings vermischen und auf einen Teller häufen. Die warmen Blumenkohlröschen dazugeben, Orangenfilets darauf verteilen. Mit Granatapfelkernen und Petersilienablättchen bestreuen. Das restliche Dressing darüberträufeln.

K: Hat sehr gut harmoniert, farbenfroh und schön frisch. Super im Herbst/Winter.
=====

Kommentare:

  1. Lecker :) wo hast du denn den Kirchbalsamico her? überall sehe ich die Schüssel von Butlers, aber die sind auch echt schön :) bald kaufe ich sie mir auch noch :D
    Liebe Grüße Nole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Kirschbalsamico ist von Ireneus Frost vom Münstermarkt in Freiburg: http://www.ireneus-frost.de/ - ein anderer fruchtiger Balsamico / alternativ etwas Balsamico und fruchtiger Essig geht aber natürlich genauso!
      Ja, die Teller von Butlers begleiten mich jetzt schon ein paar Jahre - gerade für große Salate schätze ich sie sehr.
      Liebe Grüße, Kathi

      Löschen