Montag, Juni 24, 2013

Feste feiern.

Feste feiern, wie sie fallen. Ich träume immer noch von bewimpelten Bäumen mit Lampions, von einem großen weiß gedeckten Tisch auf grüner Wiese unter großem Baum, dazu Sommerbowle und selbstgemachte Limonade aus hübschen Glaskrügen..

Naja. Und bis wir dann mal dort angelangt sind, gibt es Grillfeiern in der Garageneinfahrt. Mit fränkischem Bier (und selbstgemachtem Ginger Beer) und den nettesten Gästen. Und weil nach einigen Rezepten verlangt wurde, hier die Übersicht für die von uns verantworteten Sachen (s. unten) und ein paar Impressionen.
Es war wunderschön, die Sonne kam pünktlich gegen spätnachmittag raus und so genossen wir die kürzeste Nacht des Jahres zusammen, ganz ohne Wimpelkette und hübschem Schnickschnack ;). Danke!






Salate:
Kartoffelsalat nach Hr. Lafer
Couscoussalat mit Mango, Paprika und Walnüssen
Pastasalat nach Jamie Oliver (scheinbar noch nicht im Blog)
0815 gemischter Salat

Dazu:
selbgemachte Kräuterbutter
selbgemachte Butter mit geräuchertem Paprikapulver
Guacamole (Avocado/Knobi/Frühlingszwiebel/Limettensaft/Kreuzkümmel/Salz/Pfeffer/Chili/frischer Koriander)

Auf dem Grill:
Gemüse und Halloumi in Kräutermarinade
Fetapäckchen

Danach:
Rhabarberkuchen mit Baiser
Ovomaltinekuchen (fand ich persönlich noch ausbaufähig, bin aber auch nicht so der Ovofan)

Kommentare:

  1. Sehr schön!
    Die Vision mit den Lampions habe ich auch immernoch. Wir haben uns schonmal zu Mini-Solarlampions vorgearbeitet ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Herr Salbeiritter, wie schön, dass Sie wieder bloggen :D. Minisolarlampions find ich auch gut - kommen, wenn wir dann mal sowas wie einen Balkon oder eine Terasse haben!

      Löschen
  2. Stilecht mit Erlenmeyer, diese Deko hat aber doch auch etwas ganz Besonderes :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hat der Marc vor Urzeiten mal zum Geburtstag bekommen - diesmal waren wir auf der Suche nach einer Vase und siehe da - passte perfekt. Wird jetzt wieder öfter benutzt!

      Löschen
  3. die ikeaschüsseln gibt's hier auch ;-) der Kartoffelsalat wird hier auch bald gemacht. liest sich sehr lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, gut erkannt ;). Vielleicht nicht die hübschesten, aber sie leisten mir seit dem Auszug ganz gute Dienste. Und PLatz in der Küche für Glasschüsseln ist sowieso nicht.

      Löschen
    2. ich liebe die heiss und innig - der mann brachte auch ein set mit und in den großen geht jetzt immer der brotteig - super, mit den deckeln! :-)

      Löschen
  4. Immerhin konntet ihr schön vor der Garage sitzen. :-) Wir schleppen immer alles zum Grillen 300m weit in den Park...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich beschwer mich auch gar nicht - wir haben sehr nette Vermieter, die haben uns den Platz für den Abend gern überlassen!

      Löschen
  5. Das Essen ist doch hübsche Deko genug.
    Ihr seid sicher gern gesehene Gäste!
    Bei uns wärt ihr es jedenfalls (und nicht nur wegen Euren Kochkünsten) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du bist so lieb :D. Ich hoffe ja sehr, dass wir uns irgendwann noch kennenlernen werden - an welchem Tisch auch immer ;)

      Löschen
  6. Ich musste grad so lachen! :-D Das ist sowas von genau mein Szenario - von dem Bankett auf der grünen Wiese träumen und in der Garageneinfahrt grillen! Aber wenn man es sich so nett macht wie ihr, vermisst man bestimmt nichts. Sieht nach einem sehr gediegenen Abend aus.

    AntwortenLöschen
  7. Hehe, genau! Vermisst haben wir auch gar nichts, war einfach nur ein schöner Abend unter Sternen. Und wir hatten wettertechnisch soo Glück. Diese Woche wäre daraus eher eine Innenparty gewesen und ich hätte gleich mal den Feuerzangenbowlentopf suchen gehen können ;).

    AntwortenLöschen
  8. Kommt Zeit, kommt Glasschüssel. Meine Eltern haben auch nur (noch * hüstel*) eine.
    Das im ersten Absatz beschriebene Setting hatte es in Opas Garten durchaus. Wie man halt mit Kindern feiert. Hier hat es zumindest einen hohen Baum, allerdings grillen offenbar nur die Nachbarn links und rechts. Gut, momentan ist hier eher Frühling.

    AntwortenLöschen