Montag, Juni 07, 2010

Unterwegs in Erlangen: Manhattan

Das Manhattan ist vor allem ein feines, kleines Kino. Mein Lieblingskino in Erlangen, die Filme zwischen Blockbuster und ganz abgedreht (das übernimmt die Schwester Lammlichtspiele), die Säale klein, aber fein. Aber hier gehts ja nicht um Kino. Als das Kino vor etwa 3 Jahren renoviert wurde, hat auch das Café ein neues Design, sowie eine neue Leitung bekommen.

Innen schick, aber gemütlich. Lange Tische und viel Holz. Der Hit im Sommer: Die Oase - ein kleiner Garten unter Bäumen, perfekt um abzuschalten. Obwohl die Arcaden gegenüber liegen, die Hauptstraße durch die Innenstadt gleich daran vorbeiführt ist der Garten relativ ruhig und lädt zum Durchschnaufen ein. Oder zum Eindrücke sortieren, vom wieder mal umwerfenden Comic-Salon in Erlangen, dem größten Comic-Ereignisses Deutschlands.





Die Karte ist klein, aber fein. Ein paar Weine, guter Kaffee, Bier von der klienen fränksichen Brauerei Alt, im Sommer gibt es eine kleine Extrakarte - z.B. mit wirklich gutem selbstgemachtem Eistee. Dazu Panini, wechselnde Kuchen und aktuelle Tagesangebote von der Tafel. Ich bleibe meistens beim Panini, der perfekte Zwischendurch-Snack.





selbstgemachter Eistee


Panini mit Ziegenkäse, Honig, getrocknetenTomaten


Wer also vor oder nach dem Kino noch eine Kleinigkeit essen oder trinken will, nach dem Einkaufen noch einen Kaffee braucht und den nicht so gern gegenüber bei einer berühmten amerikanischen Kette trinkt ;) - dem kann ich das Manhattan nur empfehlen. Ab und zu sind die Kellnerinnen etwas langsam, aber das sollte niemanden von einem Besuch abhalten. Lieber ein bisschen entspannen und den Sommer genießen!




Manhattan Kino und Café
Güterhallenstraße 4
91054 Erlangen


Telefon 09131/22223

Kommentare:

  1. Da hast du ja schöne Möglichkeiten zum Entspannen und Auftanken - sieht sehr einladend aus!

    AntwortenLöschen
  2. naja, ich finde die preise viel zu hoch. als ich das letzte mal da war hat eine apfelsaftschorle (0,5l) 3,60 gekostet. das ist einfach zu krass.

    AntwortenLöschen