Dienstag, März 04, 2014

Sehr schnelle Küche: Avocado mit Zwiebelvinaigrette

Heute mal wieder was aus der Rubrik: Sehr einfach, sehr schnell, sehr lecker. Eine meiner Lieblingsrubriken ;). Egal ob man hungrig von der Arbeit kommt oder sonst eigentlich viel zu tun hat und der Magen schon knurrt - passt immer. Außerdem gabs hier schon lang keine Avocados mehr.

Deshalb hier eins meiner derzeitigen Lieblings"rezepte" - Avocado mit einer Zwiebelvinaigrette. Als netter Farbtupfer auf dem Brotzeittisch, als Vorspeise (für die Fleischesser - schöner geräuchter Schinken passt gut dazu!) oder als Unterlage für Tomatenscheiben / Rucola / was auch immer - schmeckt würzig-süßlich-säuerlich und einfach gut.

Das Rezept hat meine Mutter mal erfasst, ich habs jetzt wieder ausgegraben und kann es nur empfehlen. Die feingehackte rote Zwiebel darf etwa 10 Minuten in Essig (ich nehm gerne eine Mischung aus Sherry- und Weißweinessig) und etwas Worcestershiresauce baden, das nimmt ihnen die Schärfe und das arg "Zwiebelige". Fertig in etwa 15 Minuten (in der Marinierzeit kann man ja schonmal den Tisch decken) und schon kann gegessen werden.

Avocado mit Zwiebelvinaigrette


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Avocado mit Zwiebelvinaigrette
Kategorien: Vorspeise, Avocado, Salat
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2klein.Rote Zwiebeln
3Essl.Weissweinessig (K Weißweinessig/Sherryessig)
Salz
Zucker
Schwarzer Pfeffer
1Teel.Worcestershiresauce
5Essl.Oel
2Avocados a 350 g

Quelle

nach essen & trinken
Kochen mit Obst und
Gemuese
erfasst von Petra
Holzapfel

Zubereitung

Die Zwiebeln pellen, sehr fein wuerfeln und mit Essig, Salz, Pfeffer, ein bisschen Zucker und Worcestershiresauce marinieren. Nach etwa 10 Minuten das Öl unterschlagen.
Avocado schaelen, laengs halbieren und den Stein herausloesen. Avocado quer in Scheiben schneiden und auf eine Platte legen. Die Vinaigrette sofort gleichmaessig ueber die Scheiben verteilen. Mit schwarzem Pfeffer ueberstreuen und 5-10 Minuten durchziehen lassen.

K: Schnell gemacht und so lecker. Für Fleischesser schön dazu: ein paar Scheiben geräucherter Schinken oder Würfelchen Katenschinken.
=====

Kommentare:

  1. Das war für mich das erste Avocado-Rezept und ich liebe es immer noch!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so lecker aus! Wird bald ausprobiert, danke für das schöne Rezept :)!

    AntwortenLöschen
  3. Die Zwiebelvinaigrette habe ich gerade zum Abendbrot "nachgekocht". Allerdings mit nur 1/4 Avocado, die dann zusammen mit dem Dressing auf einen großen, gemischten Salatteller kam. Der Clou ist meiner Meinung nach die Worcestershiresoße - recht ungewöhnlich. Wahrscheinlich werde ich das Rezept noch einmal machen. Dann spielt aber die Avocado aber die Hauptrolle.
    Vielen Dank für's "vorkochen" und veröffentlichen sagt
    Hollie

    AntwortenLöschen
  4. An Avocado habe ich gerade erst wieder einen Narren gefressen. Aber du weißt ja sicher, wie das ist: https://pbs.twimg.com/media/BjB6TiMIYAEA7Y2.jpg

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das tolle Rezept!!! Das gab's gestern bei uns zum Abendbrot mit frisch gebackenem Roggenbrot!!!Sehr fein!

    AntwortenLöschen