Montag, Oktober 24, 2011

Wunderschöner Herbst

Nach einer kurzen Ekelpause vor zwei Wochen hat sich der Herbst wieder aufgerappelt und winkt mit goldenen Blättern. Der erste Nachtfrost war da, die letzte Tomatenpflanze wurde heute entsorgt und auch sonst stehen alle Zeichen auf Herbst. Heißt: ab jetzt nur noch Finster-Fotos ;). Ein letztes Mal Farbe!




In letzter Zeit kam ich gar nicht zum Kochen, ich habe mich nämlich im Heimaturlaub bekochen lassen. Vergangenes Wochenende waren wir zum Rollenspielen in Regensburg und nächstes Wochenende gehts auch schon zum Bloggertreff nach Würzburg. Wenig Zeit um selbst in der Küche zu stehen.

Dafür gibts hier noch eine kleine Gedankenstütze. Ich schaffe es ja leider nicht so oft, mir Salate o.ä. für die Mittagspause vorzubereiten - hier hab ichs doch mal hinbekommen. Ein schneller Salat aus Mais/Bohnen/Gurke - gehässig auch der Dosensalat genannt. Vorteil: Geht die meiste Zeit im Jahr: Frühlingszwiebeln und Gurke kriegt man ja relativ lange. Das Ergebnis war sehr sehr lecker, dazu letzte Sonnenstrahlen - was will man mehr in der Mittagspause?

Bunter Salat mit Mais und Kidneybohnen




Gurke, entkernt und halbiert
Mais aus der Dose, abgetropft
Kidneybohnen, abgetropft
Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
Cocktailtomaten, falls noch in ordentlicher Qualität erhältlich, geviertelt
Alles zusammengeben.
Ein Dressing aus Limettensaft, Rotweinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chilipulver rühren. Darübergeben, durchziehen lassen, genießen.

Natürlich divers abänderbar: Gehackte Petersilie wäre z.B. super, hatte ich aber nicht.

Kommentare:

  1. Grüße aus Unterfranken nach Mittelfranken ;),
    ich verfolge den Blog jetzt schon seit ein paar Wochen und freu mich jedes Mal über neue Rezepte. Den Namen "Kochfrosch" finde ich übrigens super :).

    Und dann heute fiel mir beim Lesen auf: Nicht nur, dass es ein toller und interessanter Blog ist, nein sie ist auch noch Rollenspielerin, super witzig und sympathisch.

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Leider frisst blogspot gerade meine Kommentare. Daher jetzt zum 3. (!) Mal: Vielen Dank fürs Lob liebe Anne! :) Freut mich wenn Blog und Name Anklang finden *g*.

    Schöne Grüße nach Unterfranken,
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee, dieser Salat, eigentlich so einfach... :)
    Bin jetzt auch seit ein paar Wochen dabei und mir gefällt dein Blog auch sehr gut!
    War früher übrigens auch mal Rollenspielerin, leider ist aber unsere damalige Gruppe schon sehr lange nicht mehr zusammengekommen, weil sich alle in verschiedene Himmelsrichtungen verstreut haben.
    Wo in Regensburg spielt ihr denn da? Is ja von mir nicht so weit weg!

    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen